Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen

Letzte Aktualisierung: 26. März 2021

Beedle ehf.(Höfðabakki 9, 110 Reykjavík, Iceland,  P:+354 520 5310) bestimmt die Handhabung betreffend Schutz der Privatsphäre und Vertraulichkeit. Diese Datenschutzbestimmungen beschreiben, wie Beedle ehf personenbezogene Daten vom Produkt Beedle verarbeitet.

Einführung

Beedle wird von dem isländischen Softwareunternehmen Beedle ehf betrieben, das Lösungen entwickelt, um das Lehren und Lernen zu unterstützen.
Beedle stellt ein Planungstool in Microsoft Teams bereit, um Planungsressourcen zu organisieren. Es ermöglicht Lehrern/innen, lang- und kurzzeitige Pläne zu erstellen, zu bearbeiten und hochzuladen. Darüber hinaus bietet Beedle eine einfache Navigation zu den für den Tag benötigten Ressourcen, indem es eine Option “Link zum Kalender” bereitstellt. Obwohl Beedle für Lehrer/innen und Bildungstätige entwickelt wurde, bereichert es jeden dokumentreichen Sektor, der von einem Dateiorganisationssystem profitieren würde, und fördert das kollaborative Arbeiten.

Beedle ist im App Store von Microsoft Teams zu finden. Um Beedle verwenden zu können, benötigt die Schule oder der/die Lehrer/in (nachfolgend Benutzer/in genannt) daher eine Microsoft 365 Lizenz. Der/Die Nutzerin ist verantwortlich für die von ihm/ihr erstellten, hochgeladenen oder an Beedle weitergegebenen Informationen und stellt sicher, dass diese Verarbeitung treu und rechtmäßig ist (siehe Nutzungsbedingungen). Beedle ehf ist Datenverantwortlicher für den Prozess der personenbezogenen Daten, der/die Benutzer/in mit dem Unternehmen teilt, wenn er Beedle zu Microsoft Teams hinzufügt.

Persönliche Daten

Wenn ein Benutzer Beedle und damit dessen Dienste hinzufügt, erfassen wir folgende Daten: Name, Office 365-Berechtigung, E-Mail-Adresse, Office 365-Tenantdaten (ID, Name, Land und Tenanttyp (z. B. EDU)), Rolle (z. B. Lehrer/in oder Schüler/in), Browser und die IP- Adresse, um den/die Benutzer/in  identifizieren und das Konto verwalten zu können. 

Beedle in Microsoft Teams
Die Daten werden zur Serviceverbesserung, Fehlerberichterstattung, für Marketingforschung und der Verbesserung von Marketingaktivitäten, einschließlich dieser auf Social Media Plattformen und personalisierter Werbung in Suchnetzwerken, vewendet. Alle erhobenen Daten werden ausnahmslos von Beedle verwendet.

Beedle Eltern App
Wenn eine Schule die Beedle Eltern App in Microsoft Teams aktiviert, erfassen wir folgende Daten: E-Mail Adresse der Erziehungsberechtigten, Name der Erziehungsberechtigten und optional deren Telefonnummer. Diese Daten werden lediglich zum Zweck der Verbesserung des Dienstes verwendet.

Wenn Erziehungsberechtigte einen Account in der Eltern App erstellen, erfassen wir den Namen der Erziehungsberechtigten und deren Passwort.

Datenspeicherung

Die Daten werden in der EU/EWR gespeichert, und der Dienst wird in Microsofts Azure Cloud Service (Nordeuropa) in Irland ausgeführt. Die Beedle-Datenbank speichert Plannamen, Dateinamen und Links zu den SharePoint-URLs, was bedeutet, dass Beedle Team-Mitglieder nicht auf den Inhalt der Dateien selbst zugreifen können. Wenn Nutzer/innen Dateien aus ihrem SharePoint löschen, werden auch alle Links und Dateinamen aus Beedle gelöscht. Alle Eingabedaten werden maximal 1 Jahr gespeichert und danach gelöscht. 

Die in der App zugänglichen Daten speichern wir sicher auf Ihrem Gerät. Wir sammeln auch anonymisierte Fehlerberichterstattungs- und Nutzungsdaten, um unseren Service zu verbessern.

Webspeicher

Beedle verwendet HTML5 LocalStorage, um die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren. LocalStorage speichert Daten auf dem Computer des/der Benutzers/in und ermöglicht somit schnellere Ladezeiten. Im Gegensatz zu Cookies ist LocalStorage nur vom Browser des/der Benutzers/in lesbar und wird nicht an den Server gesendet. Beedle verwendet LocalStorage nicht, um dem/die Benutzer/in außerhalb von Beedle zu folgen. Der/Die Benutzer/in kann alle LocalStorage löschen, indem er/sie den Browsercache löscht. Die in der App zugänglichen Daten speichern wir sicher auf Ihrem Gerät. Wir sammeln auch anonymisierte Fehlerberichterstattungs- und Nutzungsdaten, um unseren Service zu verbessern. 

Sicherheit

Beedle ehf in der Rolle des Datenverantwortlichen und Datenverarbeitenden ist dazu verpflichtet, personenbezogene Daten mit den geeigneten Sicherheitsmaßnahmen zu verarbeiten, um deren Schutz zu gewährleisten. Beedle ehf arbeitet nach den Anforderungen der den ISO-27001 Informationssicherheitsstandards. Alle getroffenen Sicherheitsmaßnahmen basieren auf der Datenklassifizierung und den Folgenabschätzungen für Datenprozesse. Das Unternehmen hat eine schriftliche Sicherheitsvereinbarung und führt eine regelmäßige Risikobewertung für die Datenverarbeitung durch. Eine regelmäßige Überprüfung und Bewertung der Wirksamkeit technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der gesamten Datenverarbeitung wird durchgeführt und durch den Beedle Datenschutzbeauftragen geleitet.

Benutzerrechte

Alle betroffenen Personen, von denen Beedle ehf personenbezogene Daten sammelt, haben das Recht zu erfahren, welche Informationen über sie im Unternehmen gesammelt und gespeichert werden. In dieser Datenschutzbestimmung wird aufgelistet, welche Informationen zu welchem Zweck im Detail enthalten sind. Benutzer können den Zugriff auf ihre persönlichen Daten anfordern und Mentor ehf bitten, Ungereimtheiten in den personenbezogenen Daten zu korrigieren. Benutzer/innen haben zudem das Recht, der Datenverarbeitung zu widersprechen oder veranzulassen, die persönlichen Daten zu löschen, indem sie sich an den die Datenschutzbeauftragte von Beedle ehf.(dpo@beedle.co) wenden.

Änderungen oder Überarbeitungen

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig überprüft wird und sich entsprechend ändern kann, um die Änderungen des Dienstes, den Geschäftsbetrieb von Beedle oder den Umgang mit personenbezogenen Daten und Gesetze zu einem bestimmten Zeitpunkt widerzuspiegeln.

Beschwerden

Wenn ein/eine Nutzer/in der Meinung ist, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Beedle ehf. in keinem Fall den geltenden Datenschutzgesetzen oder -vorschriften entspricht oder sich nicht an sichere Datenverarbeitungsmethoden hält, kann er eine Beschwerde oder Mitteilung an unsere Datenschutzbeauftragte senden (dpo@beedle.co). Nutzer haben zudem das Recht, die zuständige Datenschutzbehörde aufzusuchen, wenn sie der Meinung sind, dass die Datenschutzgesetze verletzt wurden.

Kontakt

Sollten Bedenken, Kommentare oder Anfragen zu dieser Datenschutzbestimmung oder der Verarbeitung der personenbezogenen Daten bestehen, wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte (dpo@beedle.co).

Cookie-Richtlinie und Nutzung

Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen, unseren Traffic und Marketing zu analysieren. Sie stimmen unseren Cookies zu, wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen.

Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites verwendet werden können, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

 Das Gesetz besagt, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern können, wenn sie für den Betrieb dieser Website unbedingt erforderlich sind. Für alle anderen Arten von Cookies benötigen wir Ihre Zustimmung.

Diese Website verwendet verschiedene Arten von Cookies. Einige Cookies werden von Drittanbietern, die auf unseren Seiten erscheinen, platziert.

Sie können Ihre Zustimmung zur Cookie-Erklärung auf unserer Website jederzeit ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Ihre Einwilligung gilt für folgende Domain: beedle.co

Sie haben weitere Fragen? Schreiben Sie uns!

support@beedle.co

Standort

HQ – Island
Großbritannien
Deutschland
Schweiz
Spanien
Niederlande

support@beedle.co

Social Media